Obereschenbach — Ein abwechslungsreiches Musikprogramm, von Johann Strauß bis Helene Fischer erwartet die Zuhörer des Frühlingskonzerts mit dem Musikverein Ober-/Untereschenbach am Samstag, 28. März, in der Eschenbachhalle in Obereschenbach. In den vergangenen Wochen hat Dirigent Thomas Bogner mit seinen 48 Musikern und Musikerinnen ein vielseitiges Konzertprogramm einstudiert. Neben dem "Radetzky-Marsch" als Eröffungsstück werden traditionelle Stücke, wie der "Kaiserwalzer", die "Annen-Polka" aber auch die Filmmusik von "Lord of the Rings" durch die Eschenbacher Musikanten vorgetragen. Nach der Pause spielt das Orchester, Potpourris und Hits von James Last, Udo Jürgens und Helene Fischer. Erstmals musizieren neun Nachwuchsmusiker aus dem Jugendorchester bei dieser Konzertphase im großen Orchester mit. In der Pause und am Ende des 90-minütigen Konzerts werden die Helfer des Musikvereins für die Bewirtung sorgen. Für die Zuhörer steht dann auch das Musikerheim zum Ausklang des Konzertabends zur Verfügung. Beginn des Konzertes ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. htr