Die Tagesfahrten des Kreisjugendrings bieten Kindern und Jugendlichen besondere Erlebnisse - ohne Eltern und dennoch gut betreut. Unter anderem sind für diese Fahrten noch Plätze frei:
Am 11. August fahren die Teilnehmer ab 8 Jahre nach Erfurt, besuchen den Kinderkanal und schauen sich bei einer Führung unter anderem das Zuhause von "Checker Tobi", der "Sendung mit der Maus" und der "Sesamstraße" an. In einem Trickfilm-Workshop werden die Mädels und Jungs kreativ und produzieren ihren eigenen Trickfilm. Nach den Dreharbeiten besucht die Gruppe noch den Egapark und kann sich dort auf dem Wasserspielplatz austoben. Die Busfahrt inkl. Eintritte, Führung und Betreuung kostet 28 Euro.
Am Mittwoch, 17. August, fährt ein Bus mit Kindern ab sechs Jahren nach Nürnberg. Dort werden auf dem Erfahrungsfeld der Sinne über 100 Stationen zum Thema "Wasser" erkundet. Die Teilnehmergebühr beträgt 18 Euro inklusive der Busfahrt, Eintrittsgelder, Führungen und Betreuung.
Bei allen Tagesfahrten gibt es eine Geschwisterermäßigung von fünf Euro. Das heißt, das erste Kind zahlt den vollen Teilnehmerbetrag, die weiteren Geschwister jeweils fünf Euro weniger.
Weitere Informationen gibt es in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings, Köstener Straße 6, unter der Telefonnummer 09571/940 603, per E-Mail an service@kjr-lichtenfels.de oder auf der Seite www.kjr-lichtenfels.de. red