Heute um 19 Uhr beginnt der erste Gottesdienst der St.-Georgs-Pfarrei in der Aula der Ritter-von-Spix-Schule. Während der Zeit der Kirchenrenovierung finden die Sonntagsgottesdienste beginnend mit der Vorabendmesse am Samstag um 19 Uhr und am Sonntagmorgen um 8.30 Uhr und um 10.30 Uhr dort statt.
Viele Gruppen und Vereine haben bereits dem katholischen Pfarramt für den Auf- und Abbau der Stuhlreihen ihre Hilfe zugesagt. Heute beginnt damit das Team des Bestattungsunternehmens Riegler. Die Pfarreigruppen von Kirchenchor, Frauenbund, Männerverein, Kolping, Pfadfindern, Pfadfinderfreunden, Ministranten, Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung packen genauso mit an wie die Teams und Elternbeiräte der Kindertagesstätten St. Hedwig, St. Nikolaus und St. Michael. Aber auch nicht-kirchliche Gruppen haben für ein Wochenende ihre Unterstützung zugesagt: das Lehrerkollegium des Gymnasiums, Sportvereine, Kellerbergverein, Skiclub, Stadtkapelle und Spielmannszug, Junge Liste und SPD. Die Feuerwehr übernimmt die Gestaltung des Marktplatzes für die beiden Freiluftgottesdienste an Fronleichnam und am Sonntag danach, an die sich die jeweils die Prozessionen durch die Stadt anschließen. red