Das Seniorennetz Erlangen im BRK (SNE) hat beim diesjährigen goldenen Internetpreis in der Kategorie "Starthilfe" einen zweiten Preis errungen, der mit 1000 Euro dotiert war. Die Preisübergabe fand unlängst in Berlin statt. Verantwortlich für den Wettbewerb sind folgende Partner: Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO), Deutschland sicher im Netz (DsiN), Wege aus der Einsamkeit (Wade), Google Deutschland und die Deutsche Telekom. Die Schirmherrschaft hat das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz übernommen.
Zur Entgegennahme des Preises war Burkhard Kohler aus Erlangen nach Berlin angereist, heißt es in einer Pressemitteilung des BRK-Kreisverbands Erlangen-Höchstadt. Kohler ist selbst seit Jahren sehr erfolgreich als ehrenamtlicher Tutor im Bereich iPad und iPhone tätig und zählt mit zu den Urgesteinen des Seniorennetzes.
Das Seniorennetz Erlangen im BRK war 1997 aus einen Wettbewerb des damaligen Bundesforschungsministeriums hervorgegangen und hatte einen der zehn mit 50 000 DM dotierten Preise errungen. 19 Jahre später hat das Seniorennetz durch sein Abschneiden beim goldenen Internetpreis bewiesen, dass es noch up to date ist und seine Angebote selbst auf Bundesebene zum Spitzenfeld zählen. Immerhin hatten sich 130 Projekte aus ganz Deutschland um den Preis beworben.
Das SNE ist in Erlangen mittlerweile gut vernetzt. Eine sehr enge Kooperation hat sich mit der Stadtbibliothek ergeben. Und auch im Wohnstift Rathsberg gibt es nun einen festen Servicetag für Ratsuchende. Außer dem zeitaktuellen Kursprogramm bietet das SNE auch zahlreiche offene Lerngruppen, die sich allmonatlich zu fixen Terminen treffen und Erfahrungen untereinander austauschen.


Hilfe ohne Anmeldung

Da gibt es eigene Tablet- und Smartphonegruppen ebenso wie Video- und Fotokreise (http://www.seniorennetz-erlangen.de/index.php/neigungsgruppe/uebersicht). Nach wie vor wird seit rund 17 Jahren an jedem Freitag von 14 bis 16 Uhr die PC-Hilfe von Ratsuchenden in Anspruch genommen. Ohne Anmeldung ist hier jeder Besucher willkommen. Das SNE ist darum auch bei den Repaircaféadressen in Erlangen gelistet. red