Bad Kissingen — Zahlreiche Besucher kamen am Samstag, 18. Juli , zum Tag der offenen Tür in den Heiligenfeld Kliniken. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums hatten alle vier Kliniken am Standort Bad Kissingen - die Fachklinik, Parkklinik, Luitpoldklinik und Rosengarten Klinik - ihre Türen geöffnet. Um 11 Uhr begrüßte Michael Lang, Geschäftsführer der Heiligenfeld Kliniken die Gäste, anschließend sprach Landrat Thomas Bold. "Zu der Entwicklung in Bad Kissingen hat die Heiligenfeld GmbH in den letzten 25 Jahren maßgeblich beigetragen", so Bold.
Die Besucher konnten Fachvorträge zu verschiedenen Themen hören und sich an Infoständen informieren. In den Hausführungen der Kliniken haben die Interessierten einen Einblick in die Unterbringung der Patienten und in den Klinikalltag bekommen.

Programm am Stadtstrand

Für die Kinder war am Stadtstrand ein abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem großer Andrang herrschte. Das Spielmobil des Kreisjugendrings und des Jugendamts luden unterhalb der Ludwigsbrücke zum Spielen ein.
Am Abend gingen die Feierlichkeiten am Stadtstrand weiter. Ab 21 Uhr spielte die Live-Band "Cashma Hoody". Ein Feuerwerk über der Ludwigsbrücke bildete den krönenden Abschluss. red