Zum Saisonabschluss treten die Kegel-Damen des SKC Eggolsheim am Sonntag beim Kleeblatt Burgfarrnbach an. Während die Gastgeber um den Klassenerhalt in der Bayernliga zittern, geht es für Eggolsheim noch um den Aufstieg.

SKK Burgfarrnbach -
SKC Eggolsheim
Die Mittelfränkinnen steigen bei einer Niederlage in die Landesliga ab und werden wohl alles auf eine Karte setzen. Der auf Platz 2 rangierende SKC will sich aber mit einem Sieg verabschieden und könnte damit gleichzeitig die minimale Chance auf den Aufstieg wahren. Welchen Platz die Gäste belegen werden und ob der Aufstieg vielleicht gelingt, entscheidet sich erst am Sonntagabend, wenn die Ergebnisse aller Mannschaften feststehen.
Nur bei einer Niederlage oder einem Unentschieden des Tabellenführers Bad Neustadt und einem gleichzeitigen Sieg der Eggolsheimerinnen besteht noch die Möglichkeit. "Sonntag zählt wieder nur ein Sieg, da bei den endgültigen Platzierungen noch alles offen ist", sagt die SKClerin Manuela Haßfurther vor dem Spiel. red