Das Sommerfest des städtischen Kindergartens Eltmann stand unter dem Motto "Ein Koffer auf Umwegen". Dabei gingen die Buben und Mädchen mit dem Flugzeug auf Europareise. Sie holten das olympische Feuer aus Athen, schauten sich beim Radrennen in Italien um, staunten über den Flamencotanz in Madrid, besuchten die Fußball-Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft und machten bei der Rückkunft mächtig Werbung für den "Mainathlon" in Eltmann. Die Turnhalle auf der Mainhalbinsel hatten sie dazu in einen Flughafen umfunktioniert mit Reisebüro, Check-In-Schalter, Gepäckauffindung und Mainathlon-Werbestand. Besser hätte man die Werbung für den Eltmanner "Mainathlon" nicht platzieren können. "Wenn es sich noch nicht rumgesprochen hat: In Eltmann findet ein Triathlon statt. Triathlon ist Radfahren, Schwimmen und Laufen; es kommt ein ganzer Haufen. Das Ganze läuft unter dem Titel ,Mainathlon'. Eltmann bewegt sich schon." Foto: Günther Geiling