Forchheim — Ein Modellprojekt des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bamberg startet im November im Forchheimer Carl-Zeitler-Kindergarten.
Bei diesem Projekt setzen sich die Eltern aktiv mit dem Thema Ernährung und Bewegung im Kindergartenalter auseinander. Der Zeitraum des Projektes umfasst ein ganzes Kindergartenjahr und beginnt mit einer Frühstückswoche am Montag, 3. November.
In dieser Woche werden die Eltern durch eine Ausstellung und Verkostung mit dem Thema vertraut gemacht. Die Kinder selbst werden täglich ihre Frühstücksbox mit gesunden Produkten füllen und anschließend essen.

Ein Jahr Begleitung

Karin Uri, Ernährungsberaterin aus Bamberg, begleitet das Projekt im Forchheimer Kindergarten. Im Jahresverlauf können die Eltern gemeinsam mit ihrem Kindern im Carl-zeitler-Kindergarten an folgenden Aktivitäten teilnehmen: Gemeinsames Kochen, Einkaufstraining, Bauernhofbesuch und außerdem wird eine Wanderung mit Picknick angeboten. red