Ein Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Kleinseebacher Straße hat am Sonntagvormittag festgestellt, dass sein Kellerabteil von Unbekannten aufgebrochen worden war. Entwendet wurden von den Tätern mehrere Kartons. Hierin hatte der Besitzer laut Polizei seine Modelleisenbahnanlage gelagert.
Es handelte sich um Gleisanlagen, Loks und Waggons im Gesamtwert von einigen Tausend Euro. Außerdem wurden noch drei Holzkisten mit Rotwein entwendet. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntag, 22., und Sonntag, 29. Mai. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Erlangen-Land unter Telefon 09131/760-514. red