Entspannen und einkaufen: Diese Gelegenheit bietet sich bei der Fränkischen Nacht, die Pro Bad Kissingen am Freitag, 12. Mai, zum vierten Male veranstaltet. "Eikäff und genieß" heißt das Motto. Die Geschäfte - weitläufig rund um den Marktplatz - haben bis 23 Uhr geöffnet, und eine "Rote-Faden"-Aktion verbindet sie. Es wird um 16 und 20 Uhr wieder fränkische Mundartmusik mit Konny Albert auf dem Marktplatz geben. Stadtrat Sigismund von Dobschütz führt durch die Stadt. Treffpunkt ist um 19 und 20.30 Uhr am Alten Rathaus. Ein Karussell steht für Kinder auf dem Rathausplatz. Ab 19.30 Uhr zeigt die Trachten-Volkstanzgruppe des Rhönklubs unter der Leitung von Anna Krug fränkische Rundtänze. Ab 17 Uhr zaubert Robert Reucher mit seiner Motorsäge Figuren und Skulpturen aus Holz. In der Brunnengasse spielen die "Passion 4 Saxxes" stündlich ab 19 Uhr. Um 22 Uhr gibt es eine Feuerjonglage in der Unteren Marktstraße mit Detlef Vogt. Höhepunkt ist um 23 Uhr das Feuerwerk auf der Europawiese (Nähe Rosengarten). red