Maria Heublein konnte zum 85. Geburtstag zahlreiche Glückwünsche entgegennehmen. Maria Heublein (geborene Grebner) ist in Kronach geboren und zeitlebens waschechte Kronacherin. Ihr ganzes Leben ist sie ihrer Heimatstadt treu geblieben.
Ihre Wiege stand im Scharfengarten, später zog sie zum Krahenberg und in die Haingasse. Im Jahre 2002 verstarb Ehemann Willi Heublein. Als Hausfrau war sie stets fürsorglich für die beiden Kinder da, und ihre Lieblingsbeschäftigung war im Garten bei Blumen, Gemüse und Kräuteranbau für die Selbstversorgung. Seit knapp einem Jahr wohnt sie im BRK-Seniorenhaus Kronach und wird hier bestens umsorgt.
Zum Familienkreis zählen zwei Kinder und zwei Enkelkinder. Pater Günther Kames OMI vom Oblatenkloster Kronach gratulierte für die Pfarrei St. Johannes Kronach und wünschte der Jubilarin alles Gute mit Gottes Segen auf ihrem weiteren Lebensweg. Für die Lucas- Cranach-Stadt Kronach sprach Zweite Bürgermeisterin Angela Hofmann Glück- und Segenswünsche aus. Das Team vom BRK Seniorenhaus schloss sich den Glückwünsche an. eh