Einige geringfügige Änderungen im Vorstand brachten die Neuwahlen bei den "Angels" (Kinder- und Jugendchor). Franz Behrschmidt hatte als Wahlleiter eine leichte Aufgabe, weil Gabi Stumpf als Schriftführerin und die Ausschussmitglieder Yvonne Müller und Joanna Piwonski bereits im Vorfeld auf eine erneute Kandidatur verzichteten. Die drei Positionen konnten ohne größere Diskussion neu besetzt werden. So wurden Annegret Hümmrich (Vorsitzende), Michael Stumpf (2. Vorsitzender), Dieter Müller und Kathrin Stumpf (Kassier) sowie als neuer Schriftführer Steffen Beyer gewählt. Der Vorstand wird durch die Mitglieder Susanne Vogler, Andrea Hader, Gisela Lutz, Ines Deuerling, Yvonne Wich, Sabrina Lutz, Caro Eberth, Irmgard Werner sowie Katrin Krump (neu), Tanja Schlee (neu) und Gabi Stumpf (neu) komplettiert.
Zuvor blickte die Vorsitzende auf das vergangene Vereinsjahr mit den Auftritten der kleinen und großen "Angels" zurück. Dabei sei man vorwiegend im kirchlichen Bereich tätig gewesen. Sehr viel Applaus ernteten die Kleinen beim Wallenfelser Büttenabend. Gut angenommen wurde auch der durchgeführte Kinderfasching, so Hümmrich. Geprägt war das Jahr von der intensiven Probenarbeit für das letzte erfolgreiche Musical "Wir sind alle Kinder dieser Welt".
Michael Bauer komponierte für die Lieder die zweite Stimme hinzu und schrieb auch die vorhandenen Noten völlig um. Mike Müller kümmerte sich um die Schlagzeugnoten. "Ihr seid einfach super", sagte die Vorsitzende zu ihren Mitgliedern. Für heuer ist wieder ein Adventskonzert geplant. Im kommenden Jahr sei eine Dreitagesfahrt mit einem Auftritt in Freiburg vorgesehen. Nächstes größeres Ziel ist wiederum ein Musical, welches für 2018 geplant wird. Finanziell will man der Stadt einen Beitrag für das Freibad zur Verfügung stellen. Michael Wunder