Die Polizei in Ebern wird zurzeit durch eine Serie nächtlicher Einbrüche auf Trab gehalten. In den Nachtstunden zwischen Donnerstag, 22.30 Uhr, und Freitag, 6 Uhr, hat der Unbekannte wieder zugeschlagen. Wie die Beamten melden, gelangten der oder die Einbrecher durch Einsteigen in ein Fenster in die Räumlichkeiten eines Gasthofes in Pfarrweisach. Im Objekt wurden verschiedene Räumlichkeiten betreten. Da der Täter offenbar gestört wurde, flüchtete er durch ein Fenster eines Nebenraums in Richtung Lohrer Straße. Diebesgut konnte offenbar nicht erlangt werden. In den vergangenen Wochen hatte es ähnlich geartete Einbrüche in Pfaffendorf und Ermershausen gegeben.
Zeugen, welche in der Nachtzeit verdächtige Fahrzeuge oder Personen wahrgenommen haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 09531/924-0 mit der Polizeiinspektion Ebern in Verbindung zu setzen. red