München/Lichtenfels — Einen ganz besonderen Ausflug nach München konnten jetzt die Eheleute Heinz-Jürgen und Thea Nielsen aus Lichtenfels unternehmen. Hin ging es per Chauffeur, zurück von der Mercedes-Benz-Niederlassung in der Landeshauptstadt mit einen nagelneuen Mercedes CLA - dem Hauptgewinn der März-Verlosung des Gewinnsparens bei den Raiffeisen- und Volksbanken, an dem die Nielsens als Kunden der Raiffeisen-Volksbank Lichtenfels-Itzgrund teilnehmen. Ein Gewinnsparlos kostet monatlich fünf Euro. Davon bekommt der Kunde vier Euro am Jahresende als Sparbeitrag zurück. Der Spieleinsatz in Höhe von einem Euro ist aber nicht nur Einsatz für das Glück. Ein Teil davon kommt sozialen Einrichtungen in der Region zu Gute.
Der erlebnisreiche Tag begann mit der Fahrt nach München. Horst Petereins, Firmenkundenberater der Lichtenfelser Bank, holte die Gewinner in den Morgenstunden zu Hause ab, die - in München angekommen - viele Eindrücke in der Mercedes-Benz-Welt sammeln konnten. In der Übergabehalle wartete der neue Mercedes CLA auf die neuen Besitzer. Ein Mitarbeiter der Niederlassung erklärte die Ausstattung des Fahrzeuges. Schließlich testeten die Eheleute das neue Auto gleich ausgiebig auf der Heimfahrt. red