Seit 28. April ist die Gemeinde Viereth-Trunstadt stolze Besitzerin eines E-Fahrzeuges. Bürgermeisterin Regina Wohlpart (BG) hat das Fahrzeug in Empfang genommen, welches nun von den Bürgern aus der Gemeinde geliehen werden kann.
Im Kindergarten Viereth wurde kürzlich eine weitere Hortgruppe für 25 Kinder eröffnet. Die immer noch bestehenden Wartelisten zeigen, dass trotzdem weiterer Bedarf an Betreuungsplätzen besteht. Die Gemeinde Viereth-Trunstadt überlegte deshalb, welche Räumlichkeiten dafür infrage kommen. Eine Begehung mit dem Landratsamt Bamberg hat ergeben, dass das Schulgebäude Trunstadt für die Unterbringung eines Kinderhortes geeignet ist. Die Trägerschaft wird der Kindertageseinrichtung St. Christophorus in Trunstadt übertragen, Eröffnung soll am 1. August sein.
Inzwischen ist das Projekt "Barrierefreie Gemeinde Viereth-Trunstadt" in vollem Gange. Am 12. Mai finden Ortsbegehungen in Viereth und Trunstadt statt. irö