Landkreis Forchheim — Für die Studienfahrt in die Bundeshauptstadt Berlin zum Bundestagsabgeordneten Thomas Silberhorn (CSU) sind noch Plätze frei. Das schreibt das Büro von Silberhorn in einer Pressemitteilung.
Von Mittwoch, 8., bis Freitag, 10. April, können die Teilnehmer der Reise dabei nicht nur bei der Besichtigung des Plenarsaals sowie der Glaskuppel im Reichstag Berliner Luft schnuppern.

Besichtigung der Gedenkstätte

Auf dem Programm stehen auch Informationsgespräche in Ministerien, die Besichtigung des Bundeskanzleramts sowie ein Besuch der Gedenkstätte Lindenstraße in Potsdam.
Interessenten können sich ab sofort an das Bürgerbüro, Nürnberger Straße 11 in Forchheim, Tel. 09191/2121 oder auch per E-Mail an thomas.silberhorn@wk.bundestag.de wenden. red