Bei der Feier zum 40-jährigen Bestehen des Karate-Dojo Untermerzbach wurden langjährige verdiente Mitglieder geehrt. Ehrenvorsitzender Dietmar Renner, der den Verein gegründet und viele Jahre geführt hat, wurde für 40 Jahre geehrt und seine Verdienste besonders hervorgehoben.

40 Jahre und ebenfalls als Gründungsmitglieder dabei sind Karin Renner, Peter Kachelmeier, Günter Edling und Eva Greiff. Ohne Gründungsmitglied zu sein, gehören auch Erhard Büchner und Stefan Wüst dem Verein 40 Jahre an.

35 Jahre halten dem Verein die Treue Barbara Hülbig, Helmut Hülbig, Marion Stammberger, Petra Süßmann, Bernd Bartelmann, Thomas Oehrl und Kerstin Lutter. Seit 30 Jahren dabei sind: Daniela Oehrl, Walter Eichhorn und Udo Triebel.

25 Jahre sind dabei Cornelia Barthelmann, Daniel Müllich, Alexander Bauer, Kerstin Schleicher, Gerad Schwarzböck, Birgit Finzel, Joachim Kloß und Manuela Mölter.

20 Jahre als Mitglied zeichnen Ingo Schröter, Rolf Lutter und Sebastian Morgenroth.

15 Jahre dabei sind Dorothea Bach, Heinrich Morgenroth, Sarah-Jane Kreile, Marie Laudenbach und Alexander Schmitt.

10 Jahre gehören zum Verein Alice Wansch, Kerstin Eckstein, Kristin Morgenroth und Maximillian Rubeck.