Mit sechs Partien wird am Wochenende der zweite Spieltag der A-Klasse 6 fortgesetzt. Eine davon findet bereits heute statt. Dabei fordert der TSV Ebersdorf mit der SG Nordhalben den ersten Spitzenreiter der noch jungen Saison.


TSV Tettau ist gefordert

Die restlichen fünf Spiele werden am Sonntag um 15 Uhr angepfiffen. Dann will sich der TSV Tettau nach der Auftaktschlappe in Nordhalben gegen die Friesener Dritte in einem ganz anderen Licht präsentieren. Auch die SG Lahm-Hesselbach hat ihr erstes Spiel verloren. Läuft es morgen gegen die SG Lauenstein besser?
Für die beiden weiteren Absteiger hat es bislang nur jeweils zu einem Remis gereicht. Das will der SV Buchbach nun korrigieren, wenn die SG Birnbaum zu Gast ist. Der FC Welitsch gibt seine Visitenkarte bei der SG Teuschnitz ab. Diese Partie wird in Wickendorf ausgetragen.
Schließlich stehen sich in einem Nachbarduell die SG Pressig und der FC Stockheim II gegenüber. Auch diese beiden Teams haben zum Saisonstart jeweils remis gespielt. han