Ebern — Die Senioren im Haus St. Laurentius erwartet im September ein abwechslungsreiches Programm: So lädt das Dekanat Haßberge am Freitag, 5. September, zu einem gemeinsamen
Nachmittag ab 14 Uhr nach Sand ein. Neben dem Gottesdienst gibt es Mundartvorträge, den Seniorentanzkreis usw. Gastgeber ist das Blasorchester Sand, das an diesem Wochenende das Kreismusikfest organisiert. Der Bus wird um 12.30 Uhr in Ebern starten, die Rückfahrt ist für 17.30 Uhr vorgesehen.
Am 8.September laden die Senioren aus Unterpreppach zu ihrem Kirchweihgottesdienst mit Krankensalbung ein. Ein Fahrdienst wird den Senioren aus Ebern den Besuch in Unterpreppach ermöglichen.
Zur großen Fahrt in den Herbst starten die Senioren St. Laurentius am 10. September. Aus organisatorischen Gründen findet die Fahrt diesmal am Mittwoch statt. Genaue Abfahrtzeiten werden noch bekannt gegeben. Ziel ist das romantische Altmühltal mit seinen vielen Schlössern und Burgen. Eine Schifffahrt von Kelheim nach Riedenburg bietet die Möglichkeit, die wunderschöne Gegend zu genießen.
Am Nachmittag steht ein Besuch in der Benediktinerabtei Plankstetten auf dem Programm. Plankstetten wurde 1129 gegründet und hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich mit Kriegen, Plünderungen und der Aufhebung des Klosters während der Säkularisierung. Heute jedoch ist es wieder ein Zentrum für Kultur, Spiritualität und vor allem die Ökologie. In den letzten vier Jahren wurde das Kloster umfassend renoviert und saniert. Klostergärtnerei, Bäckerei, Landwirtschaft, der Klosterladen, die Klosterschenke werden nach streng ökologischen Richtlinien geführt.
Anmeldungen für die Fahrten nach Sand und ins Altmühltal nehmen entgegen: Bärbel Dressel, Tel. 09531-8615, Maria Häfner, Tel. 09531-6335 und Elfriede Steppert, Tel. 09531-8386.