Zum Rundgang mit Stadträten und der Frauenunion in der Rückert-Anlage, ein Teil des grünen Stadtrings in Ebern, sind alle interessierten Bürger eingeladen. Treffpunkt ist, wie die Frauenunion mitteilt, am Mittwoch, 9. März, um 14.30 Uhr am Parkplatz der Eiswiese. In der letzten Sitzung der Eberner Frauenunion wurden außerdem Details zur Informationsveranstaltung zur "Zukunft des medizinischen Versorgung im nördlichen Landkreis Haßberge" besprochen; Termin ist am Montag, 14. März, um 19 Uhr in der Frauengrundhalle. Bürger, die den kostenlosen Fahrdienst vom Marktplatz ab 18 Uhr wahrnehmen wollen, sollen sich bei der Vorsitzenden Simone Berger, Telefon 09536/921100, anmelden. Des Weiteren sprach sich die Frauenunion für die Erhaltung der traditionellen Handwerkerschilder am Eberner Maibaum aus. red