Ab Dienstag, 22. März, 7 Uhr, bis Donnerstag, 24. März, wird der Asphaltbelag der Obererthaler Straße ab der Kirche bis zum Ortsausgang Richtung Thulba über die gesamte Fahrbahnbreite erneuert. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen, weil die Straßenbauarbeiten unter halbseitiger Sperrung mit Anordnung einer Ampelanlage ausgeführt werden. Die Zufahrt zu den Anwesen im unmittelbaren Bereich der Maßnahme ist nur eingeschränkt möglich. red