Der Rhönklub-Zweigverein unternimmt am Sonntag, 10. Juli, eine Wanderung zum Thüringer Rhönhaus. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Busbahnhof. Mit dem Pkw wird bis zum Parkplatz am Schwarzen Moor gefahren. Ab hier wandern die Teilnehmer durch drei Bundesländer. Zunächst führt die Wanderung hinab nach Birx und weiter zum Basalt-Steinbruch "Seiferts". Bis zum späten Mittag erreichen die Wanderer das Rhönhaus. Nach einer Pause geht es durch Frankenheim zurück. Die Wanderstrecke beträgt etwa 15 Kilometer. Die Wanderung wird von Anne und Klaus Neisser geführt. red