Das Duo Flair weckte mit einfühlsamen Liedern die Emotionen der Zuhörer und sorgte für Gänsehautgefühl in der Kapelle der Helios-Frankenwaldklinik. Der Verein "Gemeinsam gegen Krebs" tut viel für seine Mitglieder, aber auch für die Allgemeinheit. Seit Jahren wird zur Adventszeit ein besinnlicher Abend unter dem Motto "Musik und Gedanken zum Advent", organisiert. So freute man sich in diesem Jahr besonders darüber, das Duo Flair gewonnen zu haben. Alexandra Förtsch und Ute Fischer-Petersohn erfüllten die Erwartungen voll und ganz und begeisterten die Besucher. Ihr Gesang und ihre zärtliche Musik sind wie Balsam für die Seele, deshalb sei man sehr froh, das Duo engagiert zu haben, sagte die Vereinsvorsitzende Dr. Martina Stauch. Zur perfekten Einstimmung sorgten auch besinnliche und nachdenkliche Wortbeiträge von Pfarrer Martin Gundermann, Axel Schipper, Birgit Götz und Mathilde Hutzl. eh