Unter der Schirmherrschaft des Rödentaler Bürgermeisters Marco Steiner veranstaltet Reitgemeinschaft Coburg-Rödental am Samstag/Sonntag, 24./25. September ein Dressur-Reitturnier in der Reitanlage Rosenau in Rödental. Am Samstag finden zwischen 7.30 und 15 Uhr sechs Dressurprüfungen der Klassen E und A statt. Zur Dressurprüfung Klasse L um 15 Uhr sind 39 Reiter gemeldet. Die Prüfungen am Sonntag sind vor allem den Kindern und Jugendlichen gewidmet. Die Jugendlichen freuen sich auf zwei Reiter-Wettbewerbe um 9 und 9.45 Uhr, einen Dressurwettbewerb Klasse E um 13 Uhr und für den jüngsten Reiternachwuchs einen Führzügelwettbewerb um 14.15 Uhr. Um 11.15 Uhr gibt es zudem eine Dressurprüfung Klasse A** und zum Abschluss um 15.30 Uhr ein Wettbewerb der Prüfungsklasse L*, geritten mit Kandare. Bei schönem Wetter finden alle angesetzten Prüfungen auf dem Außenplatz statt. ei