Am Donnerstag, 14. Juli, kommt die Bewertungskommission des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft - Unser Dorf soll schöner werden" nach Rottershausen. Treffpunkt ist um 16 Uhr am Kindergarten, wo Bürgermeister Franz Kuhn und Ortsreferent Dieter Werner die Gäste begrüßen. Alle Bewohner sind zum Rundgang durch den Heimatort eingeladen. Bei der Besichtigung werden als Kriterien Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen, soziale und kulturelle Aktivitäten, Baugestaltung und Entwicklung, Grüngestaltung und Entwicklung sowie Dorf in der Landschaft bewertet. Eine zweite Gruppe beurteilt Landschaft und Flur bei einer Fahrt durch die Gemarkung. Zum Abschluss findet man sich zu einem gemütlichen Beisammensein auf dem Kirchplatz ein. "Machen Sie mit und zeigen sie den Teamgeist, der Rottershausen auszeichnet", so rufen Bürgermeister und Ortsreferent die Bewohner zur Teilnahme auf. Sie bitten darum, Gärten, Grünflächen und den Blumenschmuck an den Häusern besonders herauszuputzen. Konkurrenten auf Kreisebene sind Hassenbach und Ramsthal.