Auch dieses Jahr schlängelt sich der "Döberten-Express" am Faschingsdienstag, 28. Februar, um 13 Uhr von Serkendorf über Gößmitz, Weisbrem nach Uetzing ins Zentrum. Hier werden die Fußgruppen und Wagen von Stadtrat Manual Schrüfer begrüßt. Auf dem Marktplatz wird Marianne Dinkel ihre Büttenrede halten. Die musikalische Umrahmung beim Gaudiwurm sowie auf dem Uetzinger Markplatz übernimmt die Blaskapelle. Im Anschluss findet die Verleihung des Nussprüglerordens statt. Dieser wird an Personen verliehen, die sich in besonderer Weise um das Gemeinwohl im Döbertengrund verdient gemacht haben. Wenn das letzte Konfetti herabgeregnet sein wird, geht das Programm in der Schule weiter. Hier wird es ein Unterhaltungsprogramm geben, das von allen kleinen und größeren Narren besucht werden darf. Im Bild vom vergangenen Jahr Marianne Dinkel und Stadtrat Manuel Schrüfer (als Schneemann Manuel) an der Spitze des Gaudizugs Foto: Gerd Klemenz