Mit der Weihnachtsgeschichte von Charles Dickens und stimmungsvoller Musik wird es in der alten Vogtei am Sonntag, 11. Dezember, um 17 Uhr ganz adventlich. Michael van Ahlen liest die weltberühmte Geschichte um den alten Geizhals Scrooge, der in der Nacht vor Weihnacht unheimlichen Besuch bekommt. Er ändert sein Leben und erlebt so das Weihnachtsfest als glücklicher Mensch.
Musikalisch untermalt wird die Weihnachtsgeschichte vom Duo Kloyer (Violine/Gitarre). Mit dabei sind Christmas Carols und irische Volksmusik in stimmungsvollen Arrangements und Werke von Bach, Purcell und Vivaldi.
Michael van Ahlen ist als Erzähler mit vielen Solo- und Duoprogrammen (mit Sabine van Ahlen) in deutschen Landen unterwegs. Mit Arne Ströhlein und Michael Mikolachek hat er als Trio "3 Männer" mit den Programmen "3 Männer machen Liebe", "3 Männer Weih?Nacht?" und "3 Männer machen Urlaub" große Erfolge gefeiert. Michael van Ahlen ist verheiratet, lebt in Recklinghausen, liebt alles Angelsächsische, Musik fast jeglicher Art und sammelt englische Kaffeebecher.
Ute Kloyer studierte klassische Violine und Musikpädagogik an der Folkwang-Hoch-schule Essen. 1996 legte sie die Künstlerische Reifeprüfung ab. Ihre künstlerische Tätigkeit beinhaltet Konzerte mit verschiedenen Ensembles und Orchestern sowie CD-Aufnahmen. Ihre pädagogische Tätigkeit an der Musikschule Recklinghausen umfasst ein breites Spektrum von Musikangeboten für Menschen mit Behinderungen, Orchesterleitung, sowie Gruppen- und Einzelunterricht im Fach Violine bis hin zu landesweiten Preisträgerschaften ihrer Schüler beim Wettbewerb "Jugend musiziert".
Gerhard Kloyer studierte klassische Gitarre an der Hochschule für Musik Würzburg und an der Folkwang-Hochschule Essen. Meisterkurse absolvierte er bei Leo Brouwer, Alvaro Pierri und Hubert Käppel. Danach folgten CD-Aufnahmen und Auftritte mit klassischer Kammermusik, Jazz, Klezmer - und brasilianischer Musik. Gerhard Kloyer hat zahlreiche Notenausgaben bei verschiedenen Verlagen veröffentlicht. Das Repertoire des Duos Ute und Gerhard Kloyer umfasst neben kammer-musikalischen Programmen aller Epochen auch Interpretationen außereuropäischer Musik (Klezmer,Tango,brasilianische Musik).Karten gibt es im Büromarkt Schulze in Burgkunstadt, der Tourist-Info Lichtenfels, der Kulturgemeinde oder unter www.baur-stiftung.de. red