Zum 7. Abteilungsturnier der Volleyballer der TSVgg Hausen begrüßte Abteilungsleiter Robert Seller wieder zahlreiche Teilnehmer der 1. und 2. Damenmannschaft sowie aus den Hobby-Mannschaften "Die Löwen" und von den UnVerbesserlichen Optimisten: "UVO's-Masch" und "UVO's-Misch". Fünf Runden und zehn Sätze lang konnten sich die Spieler beim Baggern und Pritschen mannschaftsübergreifend kennenlernen. Damit dies gelingt, wurden die Teams nach zwei Sätzen neu ausgelost. Am Ende standen die Sieger der jeweiligen Gruppen fest: Victoria Stier (Jugend), Sylvia Heinemann (Damen) und Anton Evangelopulos (Herren). red