Bayreuth — Eishockey-Oberligist EHC Bayreuth kann auch in der kommenden Saison auf sein bewährtes Torhüter-Duo vertrauen. Nach Julian Bädermann entschied sich jetzt auch Nicolas Sievers für eine Fortsetzung seiner Karriere in der Wagnerstadt. Der 26-jährige gebürtige Schongauer geht damit in seine insgesamt sechste Spielzeit im Tigers-Dress, die in der Saison 2012/13 durch ein Engagement in Leipzig unterbrochen war. In der zurückliegenden Spielzeit war Sievers vom Verletzungspech verfolgt und kam aufgrund einer hartnäckigen Handverletzung in lediglich 14 Pflichtspielen zum Einsatz.