"Die Sternsinger kommen!", heißt es am Freitag, 6. Januar, in der Pfarreiengemeinschaft Jesus - Quelle des Lebens von Bad Kissingen. Mit dem Kreidezeichen bringen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige den Segen "Christus segne dieses Haus" zu den Menschen in der Kernstadt und in die Ortsteile Winkels, Reiterswiesen, Arnshausen und Hausen mit Kleinbrach, um für Not leidende Kinder in aller Welt Spendengelder zu sammeln. Je nach Größe des Pfarrgebiets besuchen die Sternsingergruppen alle Haushalte oder Menschen, die einen besonderen Besuchswunsch geäußert haben. In der Herz-Jesu-Kirche liegen Listen zum Eintragen auf oder Meldung ans Pfarrbüro Tel.: 0971/699 82 80.
Diesmal steht der "Klimawandel" im Mittelpunkt der 59. Aktion Dreikönigssingen. Mit ihrem Motto "Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit!" machen die Sternsinger in Bad Kissingen auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam. red