Oberschleichach — Das Umweltbildungszentrum (Ubiz) Oberschleichach bietet eine Reihe von neuen Veranstaltungen an. Eine Wanderung durch den Böhlgrund und ein kreativer Kindernachmittag stehen auf dem Programm. Ferner geht es um den Foxwalk, wie das Ubiz mitteilte. Das Umweltbildungszentrum bittet um Anmeldung unter der Telefonnummer 09529/92220.

Wanderung im Böhlgrund

Durch den sommerlichen Böhlgrund führt Andreas Kiraly am Sonntag, 6. Juli, von 9.30 bis 12.30 Uhr. Bei dieser Wanderung gibt es zahlreiche Besonderheiten aus der Tier- und Pflanzenwelt dieses schönen Waldstücks zu entdecken. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kreisgruppe Haßberge des Bundes Naturschutz statt. Treffpunkt ist in Zell am Wanderparkplatz am Anfang des Böhlgrundes.

Der Foxwalk als Kraftquelle

Die schnelllebige Zeit lässt kaum die Luft zum Atmen. Das Schlagwort "Entschleunigung" ist bekannt, aber wie soll sie funktionieren? Altes, indigenes Wissen kann durch einfache und praktische Übungen helfen, die Sinneswahrnehmung zu schärfen. Die Natur und der Mensch sind als Einheit zu verstehen. Am Sonntag, 6. Juli, von 14 bis 18 Uhr können Interessierte als Weiterführung zum Foxwalk I einen vertieften Einblick in Fuchsgang und Eulenblick erhalten und zusätzlich die Sinnesmeditation und einen Sitzplatz kennenlernen. Viele kleine aber feine Werkzeuge gibt Stefan Hubert den Teilnehmern mit auf den Weg. Treffpunkt: Parkplatz des Erlebnispfades Tretzendorfer Weiher zwischen Tretzendorf und Unterschleichach.

Mein Schatten kann fliegen

Einen kreativen Nachmittag können Kinder von sechs bis zehn Jahren am Freitag, 11. Juli, erleben. Von 15 bis 17 Uhr geht es, inspiriert von den Kunstwerken der Bildhauerin Gretel Eisch, auf eine fantasievolle Entdeckungsreise. Die Spuren des Borkenkäfers in Hölzern sind Anregung für selbst gedruckte Karten. Unter Anleitung von Marion Köster wird ein Papierschnitt gestaltet, den die Kinder zum Gedicht "Mein Schatten" als Schattenspiel auf der Leinwand betrachten können. red