Am Samstag, 27. August, ab 18 Uhr findet am schön gelegenen Festplatz neben der Altach das zehnte Weinfest des Kindergartenvereins Krum statt. Seit vielen Jahren hebt sich das Krümler Weinfest laut Ankündigung der Veranstalter in angenehmer Weise von den großen Festen in der Umgebung ab. Es sei ein romantisches Weinfest, bei dem man sich mit Freunden und Bekannten noch gesellig unterhalten kann.
Für das gute Gelingen des Weinfestes sorgen die Helfer, die den Altachplatz in dem Zeiler Stadtteil Krum stilvoll schmücken. Am Eingang des schmucken Weindorfes sprudelt neben den Weinlauben ein beleuchteter Brunnen. Ausreichend überdachte Sitzplätze sind vorhanden. Zu den Weinen aus dem "Krümler Himmelreich" kommen Weine aus den Zeiler Lagen zum Ausschank. Das Duo "La Vita" aus Krum sorgt mit Schlagern und Oldies für Stimmung und spielt dabei sehr angenehm inmitten des Publikums.
Weingenuss bei Kerzenlicht und der Krümler Weinberg "Himmelreich" im Hintergrund bilden die Kulisse für einen stilvollen Sommerabend. "Für Besucher fränkischer Weinfeste ist die Atmosphäre und der Charme des Krümler Altach-Weinfestes einmalig", schreiben die Organisatoren und schwärmen von einem der schönsten Festplätze im Landkreis. Aus dem Erlös unterstützt der Kindergartenverein örtliche Projekte sowie die Kinder/-Jugendarbeit. red