Unter dem Thema "Die Geschichte der Hugenotten" unternimmt die Kirchengemeinde Mannsflur-Stammbach am kommenden Samstag eine Tagesfahrt nach Erlangen. Im Mittelpunkt steht die Geschichte der Hugenotten in Erlangen und die heutige reformierte Gemeinde. Die Hugenotten, geflohen aus Frankreich, suchten an verschiedenen Orten im deutschsprachigen Gebiet Unterschlupf, unter anderem in Erlangen. Eine Stadtführung wird den Teilnehmenden die Geschichte näherbringen. Ein Besuch der reformierten Gemeinde in Erlangen rundet die Gemeindefahrt ab. Die Leitung hat Pfarrerin Susanne Sahlmann. Abfahrt ist um 7.30 Uhr am Marktplatz in Stammbach und die Rückkehr gegen 19 Uhr vorgesehen. Kurzfristige telefonische Anmeldungen sind über die Handy-Nummer 0160/8022088 bei Margareta Schoberth möglich. kpw