Anfang Seit 1995 unterstützen Menschen der Pfarrei Hannberg und der Pfarrei Adelsdorf Gemeinden in Masaka. Die Koordinierung läuft über die Entwicklungseinrichtung Caritas Maddo in Masaka. Im Oktober 1994 ist unter der Federführung von Hermann Maar über Baptist Johannes Matovu der erste intensive Kontakt zwischen Hannberg und Uganda entstanden.

Was gemacht? Brunnenbohrungen, Büchergeld, Kaffeemuttergarten, Eukalyptuswälder, Hallenbau, Ziegenprojekte: In den vergangenen Jahren haben die Pfarreien Hannberg und Adelsdorf schon etliche Projekte zusammen mit Caritas Maddo und den Bewohnern in den Pfarreien Mbirizi und Busagula verwirklicht.

Planungen Auch in diesem Jahr wird am 28 Juli wieder eine Delegation nach Uganda reisen und sich fertiggestellte Projekte anzusehen und unter anderem auch das Priesterjubiläum Father Peter zu feiern.