Im Juni feierten die Edelweiß-Schützen Burk im kleinen Kreis ihre 50-jährige Fahnenweihe.
Der Vorsitzende Harald Mölkner begrüßte die Mitglieder und deren Familien, besonders begrüßte er den Vorstand der Viktoria Schützen Buckenhofen. Diese überreichten dem Verein einen Glaspokal zur Fahnenweihe.
Die Schützenmeisterin Sigrid Voit hatte die Aufgabe, die Auswertung des Preisschießens zu präsentieren. Der erste Platz ging an Nadja Friedrich mit einem 247,7-Teiler vor Michael Schläger und Andrea Fuchs.
Den extra zu diesem Anlass gestifteten Pokal gewann der Stifter Harald Mölkner mit einem 227,1-Teiler. Mit Glück gewann Giesela Hack mit einem 61,9-Teiler vor Andrea Fuchs und Karl-Heinz Schreiter. Letzterer wurde auch Meister.
An dem gelungenen Abend stand die neu renovierte Vereinsfahne der Edelweiß Schützen im Mittelpunkt.
Harald Mölkner