Die "Amigos" kommen am Freitag, 7. Oktober, nach Coburg und geben ein großes Solokonzert im Kongresshaus Rosengarten. Tickets gibt es schon jetzt bei allen bekannten Verkaufsstellen und beim Coburger Tageblatt.
Wo sie auftreten, werden sie vom Publikum begeistert gefeiert. Vielleicht liegt ihr Erfolg darin begründet, dass sie ihn nicht krampfhaft gesucht haben. Schon seit ihrer Kindheit machen die beiden gemeinsam Musik, zogen später mit ihren selbst komponierten Liedern von Ort zu Ort. "Wir haben unseren Job gemacht und hatten unsere Musik als Hobby, das hat einfach Riesenspaß gemacht", erzählt Bernd Ulrich. Doch mit ihrer ersten großen Solo-Tournee änderte sich das Leben der "Amigos" vor sechs Jahren. Seitdem ist viel passiert: Krone der Volksmusik 2009, 2010 und 2012, Echo 2011 in der Kategorie "Volkstümliche Musik", über viereinhalb Millionen verkaufte Tonträger sowie mehrfache Gold- und Platinauszeichnungen - eine beeindruckende Bilanz. red