Bamberg — In der Fußball-A-Klasse Bamberg, Gruppe 3, hatte der ASV Viktoria Bamberg im Stadtduell beim SC 08 am Ende nur noch sieben Feldspieler auf dem Platz. Ein Gästeakteur bekam einen glatten Feldverweis und zwei Viktoria-Spieler sahen die "Ampelkarte". Die farbenfrohe Begegnung endete mit 8:0 für die Hausherren. Das Ergebnis stand in der 65. Min. fest. Damit erspielten die "Nullachter" in ihren bislang drei Partien der neuen Saison 21:1 Tore. df