Die Rauschert Heinersdorf-Pressig GmbH erhält für ihr neu entwickeltes Energiemanagementsystem auf Basis eines innovativen Stromsensors den Anerkennungspreis Energy Efficiency Award von der Deutschen Energie-Agentur (Dena). Der internationale Wettbewerb wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Die Rauschert Heinersdorf-Pressig GmbH ist Hersteller von technischen Keramikprodukten und beschäftigt in zwölf Ländern 1200 Mitarbeiter. Für das Unternehmen stellen Energiekosten mit circa zehn Prozent des Umsatzes einen wesentlichen Kostenfaktor dar. Die Einführung eines integrierten Energiemanagementsystems, das eine nachhaltige Kostensenkung hätte herbeiführen können, scheiterte an den hohen Kosten für Sensoren und deren Installation an den einzelnen Messstellen. Daher beschloss das Unternehmen vor einigen Jahren, ein Messsystem zu installieren, das eine Vielzahl von Energiedaten erfasst. Zusammen mit Forschern des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Schaltungen (IIS) fanden die Techniker des Unternehmens schließlich selbst eine Lösung: einen Sensor, der über eine einzige Klemme Strom und Spannung pro Phase misst. Damit können unter anderem die Grundlagen für weitergehende Optimierungen geschaffen werden, wie zum Beispiel Lastmanagement, Optimierung der Produktionsprozesse oder die Absicherung gegen Stromausfälle.
Der von Rauschert entwickelte Messsensor hat deshalb besonderen Vorbildcharakter für andere Unternehmen. In der eigenen Firma konnten die Energiekosten dadurch um 325 000 Euro im Jahr gesenkt werden, das entspricht einer Energieeinsparung von 42 Prozent.
Klaus Birkner, Entwicklungsingenieur, und Michael Müller, Bereichsleiter Forschung und Entwicklung, sehen diese Entwicklung geradezu als revolutionär. "Die Firma Rauschert nimmt diese Auszeichnung gerne entgegen, sie ist Anerkennung für eine jahrelange Entwicklung und Forschung", so Müller und Birkner. Mit dem Energy Efficiency Award zeichnet die Dena seit 2007 Unternehmen für herausragende Projekte zur Steigerung der Energieeffizienz aus. eh