Ebersdorf bei Coburg — Die weibliche D-Jugend der Handball-Abteilung des Turnvereins Ebersdorf hat sich in der entsprechenden Bezirksliga West mit 15:5 Punkten in der Saison 2014/2015 den Meistertitel geholt.
Am Erfolg waren alle 17 Mädchen beteiligt, die alle während der Saison zum Einsatz kamen. "Ich bin stolz auf meine Mannschaft, denn nicht weniger als sechsmal konnte ein Halbzeitrückstand noch zum Sieg gedreht werden", betonte Trainer Alexander Knorr.
Er bescheinigte seiner Mannschaft auch eine vorbildliche Moral und sprach von spannenden Partien für die Verantwortlichen, die Spielerinnen und den Zuschauern.
Außergewöhnlich ist, dass sich das Team trotz eines negativen Torverhältnisses mit 131:135 Treffern den Titel sicherte. ake