Bad Kissingen — Eine erfreuliche Verbandsrunde ging für den TC Rot-Weiß Bad Kissingen zu Ende. Zu den bereits erwähnten drei Titeln der Herren 30, Herren 60, jeweils in der Landesliga Nord und den Herren 65 in der Bezirksliga kamen schließlich noch die 1. Knaben 14 in der Bezirksklasse 2 hinzu.
In der Endtabelle stehen die Knaben mit 12:0 Punkten und einem Spielverhältnis von 69:15 klar vor dem Zweiten TV Königsberg (8:4, 53:31). Der Meistertitel wurde in einer Hin- und Rückrunde errungen. In erster Linie spielten Philipp Wenzel, Luis Wenzel, Dmitry Laukert und Fabian Rickert. Jeweils einmal ausgeholfen haben Eduard Mihai und Andrei Robert Mozes, sowie Felix Säwert, der bei den 1.Bambino 12 die Spitzenposition einnimmt. spion