Kreis Haßberge — Beste äußere Bedingungen verspricht die Wettervorhersage für das erste Oktoberwochenende. Das wollen vor allem die spielerisch guten Mannschaften in den A-Klassen der Fußballkreise Schweinfurt, Bamberg und Coburg weiter ausnutzen.


A-Klasse Schweinfurt 5

Mit einem Sieg und zwei Unentschieden zuletzt gegen Teams aus dem Vorderfeld kommt der VfR Kirchlauter zum Spitzenreiter SpVgg Roßstadt, der sich aber vom achten Saisonsieg im neunten Match nicht abbringen lassen will. - Gespannt darf man sein, ob der starke Aufsteiger SpVgg Untertheres (2.) zu Hause auch den Fünften RSV Unterschleichach in die Knie zwingen kann. - Noch ungeschlagen ist der SC Trossenfurt-Tretzendorf, der im Heimspiel gegen den TSV Wonfurt auf seine starke Abwehr (erst vier Gegentreffer) baut. - Nach zwei Niederlagen in Folge will der SC Stettfeld beim Vierten FC Augsfeld unbedingt die Wende schaffen, aber das dürfte schwer werden. - Erst eines ihrer vier Heimspiele bisher hat die SpVgg Untersteinbach gewonnen, so dass sich der TSV Zell durchaus Chancen ausrechnet, den ersten Auswärtspunkt der Runde zu holen. - Zwei Mannschaften, die bereits gegen den Abstieg kämpfen, treffen in der Partie SV Neuschleichach gegen SC Lußberg-Rudendorf aufeinander. - Nicht besser sieht es für die SG Wülflingen/Haßfurt II und ihren Gast SC Koppenwind aus, die ebenfalls dringend Punkte brauchen.


A-Klasse Schweinfurt 6

Nichts zu verlieren hat Vorletzter SV Mechenried, wenn er beim Spitzenreiter TSV Aidhausen aufläuft. - Um weiter im oberen Drittel mitzumischen, peilt der FC Kleinsteinach beim SC Ebertshausen den Dreier an. - Ein knapper Spielausgang wird in der Partie der SG Ermershausen/ Schweinshaupten gegen die SG Lendershausen/Ostheim erwartet. Die bessere Tagesform könnte entscheiden. - Schlusslicht SV Hofheim II dürfte trotz Heimvorteiles gegen die SG Löffelsterz/Reichmannshausen kaum etwas holen.


A-Klasse Coburg 3

Bereits am heutigen Freitag erwartet der SVM Untermerzbach im Derby den TSV Rossach und hat sich einen Dreier zum Ziel gesetzt. - Schwer dürften es die Spfr Unterpreppach II haben, um gegen den SV Hut Coburg II bestehen zu können. - Ein knapper Spielausgang wird in der Begegnung des SV Heubach gegen den TSVfB Krecktal II erwartet.


A-Klasse Coburg 4

Als Außenseiter ist der FC Frickendorf bei Sylvia Ebersdorf II anzusehen. - Der TSV Pfarrweisach II hat sich beim TSV Oberlauter II einen Dreier vorgenommen. - In der Begegnung des TSV Obersiemau gegen den SV Heilgersdorf II dürfte es spannend zugehen.


A-Klasse Bamberg 3

Zum Spiel der "Kellerkinder" kommt es in der Begegnung der DJK Gaustadt II gegen die SG Reckendorf/Gerach II. nof/di