Kreis Haßberge — Der SVM Untermerzbach bleibt in der Fußball-A-Klasse Coburg 3 vorne dabei, er setzte sich mit 4:1 zu Hause gegen den SC Stöppach/Haarth durch. Dagegen musste der SV Heubach mit 1:8 gegen den SV Weidach eine heftige Pleite hinnehmen. Jeweils zu einem Punkt kamen die Spfr. Unterpreppach II (1:1 gegen Wüstenahorn II) und der TSVfB Krecktal II (2:2 in Gauerstadt).

Spfr. Unterpreppach II -
SpVgg Wüstenahorn II 1:1

Tore: 1:0 Hämmerlein (31.), 1:1 Knopp (33.)

TSV Gleußen -
SV Tambach II 9:3
Tore für Gleußen: Spörl (4), Scherbel (3), Hopf, Eigentor

LTV Gauerstadt -
TSVfB Krecktal II 2:2

Tore für Krecktal: Pietsch, Wöhner

SV Heubach - SV Weidach 1:8
Tor für Heubach: 1:5 H. Ebert, Tore für Weidach: Zeudmi (5), Förtsch (2), Wirsing
SVM Untermerzbach -
SC Stöppach/Haarth 4:1

Tore für Untermerzbach: Kolb (2), Jagelski (2), Tor für Stöppach:Tischler


A-Klasse Coburg 4

Zwar musste sich der TSV Pfarweisach II mit einem 1:1 beim SC Sylvia Ebersdorf II zufrieden geben, bleibt aber Tabellenführer. Der SV Hafenpreppach (2:1 gegen die Coburg Locals II) und der SV Heilgersdorf II, der sich mit 2:1 beim Schwabthaler SV II behauptete, gewannen ihre Begegnungen und bleiben in der oberen Tabellenhälfte.

Schwabthaler SV II -
SV Heilgersdorf II 1:2

Tore: 0:1 Endres (53.), 1:1 Hellmuth (70.), 1:2 Endres (87.)

Sylvia Ebersdorf II -
TSV Pfarrweisach II 1:1

Tore: 0:1 Heusinger (8.), 1:1 Gökhulut (66.)

SV Hafenpreppach -
Coburg Locals II 2:1

Tore: 1:0 Eckstein (26.), 2:0 Schnabel (65.), 2:1 (77.) di