Auf Initiative des Erlanger Wahlkreisabgeordneten im Deutschen Bundestag, Staatssekretär Stefan Müller, macht die Wanderausstellung des Parlaments erstmals Station im Landkreis Erlangen-Höchstadt.
Diese Ausstellung wird von 13. bis 17. Juni in der Hauptstelle der Kreissparkasse Höchstadt am Marktplatz in Höchstadt zu sehen sein.
Auf 21 Schautafeln werden wesentliche Informationen über den Deutschen Bundestag vermittelt. Das Angebot für die Besucher umfasst eine Vielzahl von Informationsmaterialien zur kostenlosen Mitnahme. Auf zwei Computerterminals können Filme über die Arbeit des Deutschen Bundestages angeschaut werden.
Die Ausstellung wird von einer Honorarkraft des Deutschen Bundestags betreut, die für Fragen rund um den Deutschen Bundestag zur Verfügung steht.
Interessierte Besuchergruppen, zum Beispiel Schulklassen, können sich für einen Vortrag über Aufgaben und Arbeitsweise des Parlaments anmelden.
Weitere Informationen gibt es im Wahlkreisbüro des Abgeordneten in Erlangen unter Tel. 09131/6103876 oder per E-Mail an kl@stefanmueller.com. Dort sind auch Terminvereinbarungen für Gruppen möglich. red