Sehr geehrte Damen und Herren in der Verwaltung,
mein Name ist Katja Usch. Ich wohne derzeit in Erlangen und möchte gerne nach XY umziehen. Können Sie mir bitte mitteilen, ob dazu in XY überhaupt eine Chance besteht? Ich bin frisch verheiratet und habe ein sechs Monate altes Baby.
Daher interessiert mich auch, welche Betreuungseinrichtungen es bei Ihnen gibt und welche finanzielle Belastungen auf mich zukommen. Mich interessiert sowohl die Kleinkindbetreuung als auch der Kindergarten.
Eine letzte Frage bezieht sich auf meinen Mann, Djamal Faruk Usch. Gibt es die Möglichkeiten von Deutsch-Kursen in XY oder muss er diese weiter in Erlangen absolvieren?
Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Antworten, würde mich über Informationsmaterial freuen und verbleibe mit gespannten Grüßen. Sie erreichen mich über meine postalische Adresse (Musterstraße 10; Erlangen) oder die Ihnen angezeigte Mail. Telefonisch ist schwierig, da ich im Krankenhaus-Schichtdienst arbeite und mein Mann eher schlecht zu verstehen ist.

Katja Usch