Bamberg — Denise Thomann von der Mittelschule Schlüsselfeld und Sokol Halilai von der Mittelschule Baunach vertreten den Schulamtsbereich Bamberg beim Englisch-Lesewettbewerb auf Bezirksebene. Die beiden gingen als Sieger aus dem Wettlesen der achten Jahrgangsstufen im Schulamtsbereich Bamberg hervor.
Die Bamberger Schulsieger waren im Jugendkulturtreff "Immerhin" gegeneinander angetreten, um die besten Englisch-Leser im Schulamtsbereich Bamberg zu küren. Zunächst galt es, einen vorbereiteten Text zu präsentieren und anschließend einen unbekannten Text möglichst fehlerfrei, flüssig und richtig betont vorzutragen.
Die Jury bildeten drei Mitglieder des Deutsch-Englischen Clubs Bamberg: Jane Westrop, Robert Pfuhlmann und Eva Bollerhoff. Nach längerer Beratung standen Denise Thomann und Sokol Halilai als Sieger fest, die Bamberg am 7. Mai 2015 beim Bezirksentscheid in Bayreuth vertreten werden. Schulamtsdirektor Clemens Spindler überreichte Preise und Siegerurkunden. Preise erhielten auch die anderen Schulsieger: Nicolas Buckalew, MS Hallstadt, Geraldine Bauer MS Hirschaid, Aron Bunch, MS Priesendorf-Lisberg-Walsdorf, Cuma Greim, MS Zapfendorf. Die Preise wurden vom Staatlichen Schulamt Bamberg gestiftet. red