Coburg — "Zeuge sein": Unter diesem Thema feiert die Katholische Kirchengemeinde St. Augustin am morgigen Sonntag, 19. April, um 10.30 Uhr einen Familiengottesdienst. Gottesdienst feiern heißt innezuhalten, den Alltag zu unterbrechen und die Seele mal wieder durchatmen zu lassen. Singen, Beten und Hören sind angesagt. "Eine Einladung, das Leben für eine größere Dimension zu öffnen. Eine Einladung, nicht im Vorletzten stehen zu bleiben, sondern dem Eigentlichen Raum zu geben", beschreibt die Kirchengemeinde ihr Angebot. Vor und nach dem Gottesdienst gibt es Kaffee im Foyer. red