Steinwiesen — Das Obere Rodachtal - die Märkte Nordhalben, Steinwiesen und die Stadt Wallenfels - haben sich zu einer starken Gemeinschaft zusammengeschlossen. Das erklärte Ziel der drei Orte des Oberen Rodachtals ist, sich schlagkräftig den Herausforderungen der Zukunft zu stellen. Ganz konkret bedeutet dies: als familienfreundliche Wohnorte mit ansprechender Wohnqualität den Wegzug stoppen und den Zuzug fördern. Sowie als (Holz-)Energieregion und über nachhaltigen Tourismus Arbeitsplätze schaffen.
Eines der ersten Schritte ist unter anderem die Erarbeitung eines Leitbilds, in dem die Stärken, Charaktereigenschaften und Einzigartigkeiten der einzelnen Gemeinden für jedermann ersichtlich sind. Daraus sind dann eine eindeutige Positionierung, ein aussagekräftiges Markenbild und eine passgenaue Vermarktungsstrategie abzuleiten. Im Anschluss werden zielgenau Maßnahmen erarbeitet, für die mit aussagekräftigen Inhalten und Bildern geworben werden kann.

Die Betreuerin

Das gesamte Projekt liegt in den Händen von Nicole Burger. Sie ist bei "Kronach Creativ" im Minijob als Projektmanagerin für die Gemeinde Steinwiesen zuständig. Sie betreut dieses Projekt als Leitung des Arbeitskreises Tourismus "Oberes Rodachtal" in Zusammenarbeit mit dem Büro Planwerk und den Kommunen. Nicole Burger ist 39 Jahre alt, verheiratet und hat zwei Kinder. Sie ist in Steinwiesen geboren und aufgewachsen und wohnt auch dort. Lange Jahre hat die Kommunikationswirtin (BAW) in Marketing, Werbung und Einkauf gearbeitet. Ihre Erfahrungen will sie nun im Oberen Rodachtal einbringen. Als ersten Schritt werden Workshops zur "Charakterfindung" in den einzelnen Orten stattfinden. In Steinwiesen am Dienstag, 7. Oktober, im Gasthof Goldener Anker, in Nordhalben am Donnerstag, 23. Oktober, im "Haus des Gastes" und im Wallenfels am Dienstag, 28. Oktober (Örtlichkeit noch offen). Eine für den jeweiligen Ort repräsentative Gruppe wird Ideen zusammentragen. Danach wird in den Wochen darauf ein Fragebogen an die Bevölkerung des Oberen Rodachtales gehen.

Workshops

Bei Interesse zur Teilnahme an den Workshops einfach bei Nicole Burger (mobil 0151/11772845, nburger-steinwiesen@gmail.com) melden (Steinwiesener bis zum 5. Oktober, Nordhalbener bis zum 21. Oktober und Wallenfelser bis zum 25. Oktober). sd