Landrat Christian Meißner (CSU) zeichnete in einer Feierstunde im Landratsamt verdiente Mitglieder des THW aus. Für langjährige aktive Dienstzeit wurden dabei die Mitglieder des THW mit dem Ehrenzeichen für Verdienste um die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk, Landesverband Bayern (THW) geehrt.
Für seine 40-jährige aktive Dienstzeit wurde Manfred Pelkner aus Bad Staffelstein mit der Verleihungsurkunde und dem Ehrenzeichen am Bande ausgezeichnet. Manfred Pelkner ist Ortsbeauftragter beim THW, Ortsverband Bad Staffelstein. In seinen Zuständigkeitsbereich fallen auch die Arbeitssicherheit, der Haushalt, die Ausbildung der Helfer, der Zustand der Ausrüstung, die Vertretung des Ortsverbandes nach außen und vieles mehr.


Gewählter Ortssprecher

Der bayerische Innenminister spricht verdienten ehrenamtlichen Kommunalpolitikern, die sich über viele Jahre hinweg dem Gemeinwohl in uneigennütziger Weise zur Verfügung gestellt haben, für ihr Wirken in der kommunalen Selbstverwaltung Dank und Anerkennung aus.
Seienrseits mit der kommunalen Dankesurkunde ist jetzt Roland Lowig geehrt worden. Er war gewählter Ortssprecher für den Stadtteil Isling von 2002 bis 2008. Daneben war er Mitglied des Stadtrats der Stadt Lichtenfels von 1990 bis 1996 - und ist dies wieder seit Mai 2008. red