Von den Tennisteams des TV Königsberg war jüngst nur die erste Damenmannschaft aktiv. Nach dem souveränen 8:1-Sieg über den TC Bad Brückenau liegt sie in der Bezirksklasse 2 weiter auf Meisterschaftskurs.
In den Einzeln setzten sich Anja Fößel (6:1, 6:2), Steffi Hümpfner (6:0, 6:2), Antonia Kaspar (6:1, 6:1), Marliese Elflein (6:3, 6:1) und Julia Kaspar (6:1, 6:1) durch. Nach einer Niederlage von Elfriede Säubert-Kaspar (3:6, 2:6) waren die Königsbergerinnen in den Doppeln deutlich überlegen und gewannen souverän: Hümpfner/ A. Kaspar (6:0, 6:1), Fößel/ Säubert-Kaspar (6:2, 6:2), Elflein/ Bockelt (6:1, 6:2). Die Königsberger Damen I sind in dieser Saison bisher ungeschlagen.
Im letzten Spiel dieser Medenrunde am Sonntag, 2. Juli, um 10 Uhr treten die TVKlerinnen gegen den Tabellenzweiten TSV Bad Kissingen an. Die Kissinger Damen sind auch noch ungeschlagen, haben aber zwei Spiele weniger bestritten. Voller Spannung erwarten die Damen das entscheidende Spiel und hoffen, sich mit einem Sieg die Meisterschaft zu holen. sn