Hammelburg/ Oberthulba — Innerhalb kurzer Zeit haben sich am Sonntag im Dienstbereich der Hammelburger Polizei zwei Wildunfälle ereignet. Es wurden dabei jeweils ein Dachs und ein Reh getötet. Beide Tiere kollidierten beim Überqueren der Fahrbahn mit einem Auto. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf rund 1800 Euro. Die Jagdpächter wurden verständigt. pol